Dein Kitelevel, dein Kitekurs mit uns in Tarifa...

 

Beginn von Anfang an mit uns Kitesurfen zu lernen 

oder

steige in dein bestehendes Level ein !

 

Step by Step zum Gefühl von Freiheit...


Das erste Kennenlernen

 

Bevor du mit uns deinen individuellen, auf dich zugeschnittenen Kitekurs beginnst treffen wir uns mit dir in einer persönlichen, angenehmen Atmosphäre (Beachbar, Bar, Restaurant ) oder direkt in deinem Hostel oder Hotel. So können wir dich, deine Fähigkeiten, Kenntnisse und Bedürfnisse bezüglich Kitesurfen in einem Gepräch kennenlernen und uns dir vorstellen. Dabei geht es darum in einem lockeren Gespräch über von dir bisher ausgeübte Sportarten, schon bestehende Kenntnisse (Kitesurf-Niveau), zurückliegende Verletzungen und mögliche Ängste oder Erwartungen zu sprechen.

 


Theorie und Materialkunde

 

Nun kann es mit deinem auf deine Bedürfnisse zugeschnittenen Kitekurs beginnen.

Die erste Unterrichtseinheit beginnt mit den theoretischen Grundlagen des Kitesurfens, wie dem Kennenlernen von Equipment, Gesetzen, Regeln, Wind... Diese Grundlagen erleichtern dir dann im weiteren Verlauf des Kurses den Umgang mit dem Kite. Die theoretischen Grundlagen beziehen sich auf die Vorgaben von IKO.

 


Flugübungen am Strand

 

Der praktische Teil des Kurses beginnt mit dem Aufbau des Kites und dem Kontrollieren des Materials. Die ersten Flüge und Steuererlebnisse mit dem Kite finden am Strand statt, wobei das "Windfenster" Schritt für Schritt kennengelernt wird. Dieser Teil der Praxis legt besonderen Wert auf die Einführung in die Sicherheitssysteme und deren Anwendung sowie die verschiedenen Klima- und Windbedingungen.

Bestimmte Bewegungen werden dir schon vor dem ersten Kontakt mit dem Kite vermittelt, sodass dir das Lernen mit dem Kite später leichter fällt. Im nächsten Schritt lernst du das Kite und dich in der Bewegung zu kontrollieren . Dabei überprüfen wir jede Bewegung deines Körpers Schritt für Schritt, sodass du verstehst, welche Bereiche (Muskeln) deines Körpers wann und wie zum Einsatz kommen müssen. Es beginnt mit der Ruhestellung des Kites bis hin zu den einzelnen Flugbewegungen.

Am Ende dieser Unterrichtseinheit wirst du das Kite perfekt kontrollieren können.

 


Bodydrag

 

Nun geht es ab ins Wasser...

Die erste Übung im Wasser ist der "Bodydrag", ein sogenannter Körperzug. Der Bodydrag gehört zu den zentralen Elementen beim Kitesurfen. Es ist eine Basisübung die dich lehrt die Kraftentwicklung des Kiteschirmes gefahrenlos kennen zu lernen. Zudem ist der Bodydrag eine unerlässliche Technik beim Kitesurfen, etwa um später an dein verlorenes Kiteboard zu gelangen.

 


Wasserstart

 

Nach dem erfolgreichen Absolvieren des Bodydrags wird das Kiteboard (-brett) mit hinzugenommen. Hier beginnt der Teil, der dich übers Wasser gleiten lässt und ein Gefühl von Freiheit garantiert. Die Einführung der Brettposition und der Körperhaltung findet am Strand statt, sodass du das Brett zusammen mit dem Kite im Wasser führen kannst. Daraufhin folgt dann der Wasserstart und das Fahren mit dem Board und Kite.

 


 Fahren & Höhelaufen

 

Die nächsten Übungen und Kursteile bestehen dann darin dir Sicherheit im Fahren nach links und rechts zu geben und die Höhe zu halten.


Fortgeschrittenen Kurse

 

Ebenso bieten wir dir Aufbaukurse je nach Wunsch und Level an. Diese können Basic - Sprungübungen, Freestylekurse, Surfboard (strepless) - Kurse oder einfach nur ein begleitetes Kiten zur Auffrischung sein.


Wir schulen dich über Funk und können so direkt während jeder Übung bei dir sein, dich unterstützen, verbessern und dich begleiten.


Kiteboarding Card

 

Am Ende eines jeden Kurses stellen wir dir auf Wunsch eine IKO-Member Card aus, die dein erreichtes Level aufzeigt und dir mit Erreichen bestimmter Level die Materialmiete in anderen Schulen auf der ganzen Welt erleichtert.


Ocean - Kids